Streuobstwiese Ökolöwe Silcherstraße

Silcherstraße (verlängerte)
04177 Leipzig

Telefon: 0341 3065-185
E-Mail: info@oekoloewe.de
Internet: www.oekoloewe.de

Kurzvorstellung
Streuobstwiesenprojekt mit extensiver Bewírtschaftung und Arbeitseinsätzen


Langvorstellung
Die vom Ökolöwen bepflanzte, gepflegte und naturschutzfachlich entwickelte Streuobstwiese in Leutzsch ist ein artenreiches Biotop und genießt gemäß §26 des Sächsischen Naturschutzgesetzes besonderen Schutz. Durch den wirtschaftlichen Nutzungsdruck auf Natur und Landschaft und den Zwang zu höheren Erträgen geht dieses uralte und für die Kulturlandschaft charakteristische Biotop vielerorts verloren. Insgesamt gedeihen 35 hochstämmige Obstgehölze auf dem etwa 7.000 m² großen Flurstück im Leipziger Stadtteil Leutzsch. Alle sind Vertreter alter, regionaler Obstsorten und wurden seit Anlage der Wiese durch den Ökolöwen im Jahr 2009 zu mehreren Zeitpunkten gepflanzt. Viele vergessene, blumige Namen sind unter ihnen, etwa die Zuccalmagliorenette, der Schweizer Orangenapfel, der Purpurrote Cousinot oder Teickners Schwarze Herzkirsche. Viele dieser Bäumchen haben mittlerweile ihren persönlichen Paten gefunden. Für die extensive Wiesenpflege in Leutzsch werden regelmäßig Wiesenmahd, Baumschnittseminare oder Neupflanzungen als Mitmach-Aktionen angeboten. An den Mahdtagen ist die Gruppe vor Ort über das Ökolöwen- Handy unter 0151-2694 6125 erreichbar.



Kontaktinformationen
Streuobstwiese Leutzsch
Zugang über verlängerte Silcherstraße
Lageplan unter http://www.oekoloewe.de/
media/documents/1370005727_1.pdf
Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V

Abdruck mit freundlicher UnterstĂĽtzung der Leipziger Stadtbau AG.