Spielplatz am Gellertplatz

Gellertplatz
04177 Leipzig

Kurzvorstellung
gr├╝nderzeitlicher Schmuckplatz zum Spielen und Verweilen


Langvorstellung
Gellertplatz
2007 wurde der typisch gr├╝nderzeitliche Schmuckplatz als neuer Aufenthaltsort mit Spielangeboten zur Gr├╝n- und Spielfl├Ąche umgestaltet und daf├╝r ein Teil der Diakonissenstra├če dem Platz zugeordnet. Alte Kastanien, bequeme B├Ąnke, Buddelkies, Wellenliege, Kletterwand sowie Kletterbl├Âcke aus Naturstein und Holz bestimmen seitdem das Areal.
An den Namensgeber des Platzes, den deutschen Dichter Christian F├╝rchtegott Gellert, erinnern in Stein gehauene Zitate im Bodenbelag.
Die Anlage wurde 2006 im Rahmen des s├Ąchsichen Wettbewerbs ÔÇ×G├Ąrten in der
StadtÔÇť f├╝r seine ideenreiche und b├╝rgerfreundliche Gestaltung als beispielhafte Anlage des innerst├Ądtischen Gr├╝ns ausgezeichnet.