Spielplatz Grossmannstra├če

Grossmannstra├če Spielplatz
04177 Leipzig

: Zugang ├╝ber Gro├čmannstra├če (gegen├╝ber von Hausnummer 13/15)


Spielplatz auf ehemaligem Teil des Diakonissenhaus-Gel├Ąndes


1931 wurden f├╝r den Bau eines Altersheims f├╝r ├Ąltere Diakonissen acht unbebaute Garten-, Schuppen- und Kleinstgewerbeparzellen im Quartier Diakonissen-, Grossmannund damalige Ahlfeld- und Rosenm├╝llerstra├če gekauft. Die Stadtverwaltung tauschte die damals entlang der Friedhofsmauer bis zur Wielandstra├če durchg├Ąngige verlaufende Fl├Ąche der Rosenm├╝llerstra├če und das n├Ârdliche Ende der Ahlfeldstra├če gegen die Parzelle, auf der sich heute der Spielplatz Grossmannstra├če befindet.
Der Bau des Feierabendhauses 1932/33 erfolgte aufgrund rechtlicher Lasten auf Teilen des Grundst├╝cks dann ├╝brigens doch nicht auf dem neuen s├╝d├Âstlichen Zipfel sondern auf der alten Kernfl├Ąche ÔÇŽ