Abgesagt! Buchmesselesung Wo ist der Norden

27.02.2020

Bildinhalt: Abgesagt! Buchmesselesung Wo ist der Norden |

 

Das Magistralenmanagement bietet mit dem Buchmesseformat „westwärts“ 2020 14 Lesungen auf der Georg-Schwarz-Straße an. Am Sonnabend, 14. März 2020 um 17.30 Uhr Barbara Handke: „Wo ist der Norden“ in der Pastel Cafébar, G-Schwarz-Str. 22.

Ostdeutschland kurz nach dem Mauerfall. Marlene nutzt die Gunst der Stunde, kauft ein baufälliges Gutshaus und zieht mit ihrer Familie ein. Sie lässt das verschlafene Dorf zu einem Sehnsuchtsort für Gäste und Freunde werden, die daran glauben wollen, alles habe hier seinen Platz in der unübersichtlich gewordenen Welt. Auch den Erzähler treibt es immer wieder dorthin. In seiner Erinnerung lässt er das Jahrzehnt noch einmal Revue passieren und ordnet damit auch sein eigenes Leben neu.

PDF zum Download mit allen Lesungen


Nachricht vom 27.02.2020
Autor: S. Ruccius