Pizza Lab Crowdfunding

02.09.2019

Bildinhalt: Pizza Lab Crowdfunding | Crowdfunding
Crowdfunding
 

Pizza Lab ist eine von Freiwilligen gef├╝hrte vegane non-profit Pizzeria, die als Kultur- und Nachbarschaftszentrum in Lindenau dient und ihre ├ťbersch├╝sse an gemeinn├╝tzige lokale Projekte spendet. Aktuell ist das Pizza Lab durch Beh├Ârdenauflagen bedroht. Allein f├╝r Konzepte und Genehmigungen wurden bereits 4700 ÔéČ ausgegeben und daf├╝r die Reserven aufgebraucht ÔÇô aber noch nichtmal gebaut(!). Das Pizza Lab ben├Âtigt 20.000 ÔéČ, um das Brandschutzkonzept umzusetzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

20.000 ÔéČ werden f├╝r folgende Posten verwendet:

- f├╝r den Abbau der vorhandenen Deckenstruktur,
- f├╝r eine Brandschutzdecke,
- f├╝r eine Brandschutzt├╝r zum Hausflur,
- f├╝r besondere Brandmelder, die nicht schon bei Pizzageruch piepen
- f├╝r weitere Details wie Fluchweganzeiger etc.,
- f├╝r die Bezahlung der Architekten, die die Realisierung begleiten,
- f├╝r die Bezahlung des vereidigten Brandschutzpr├╝fers, der den Bau kontrolliert und final abnimmt,
- f├╝r die Miete und weitere Fixkosten, die trotz Ausfall der Einnahmen (w├Ąhrend wir bauen) gezahlt werden m├╝ssen,
- f├╝r die Renovierung der R├Ąumlichkeiten (Malern) nach Einbau der Brandschutzdecke,
- und f├╝r das Auff├╝llen derer Reserven, die eigentlich f├╝r die Umsatzsteuer gedacht waren.

Wer noch mehr wissen und spenden m├Âchte findet alle weiteren Infos hier.


Nachricht vom 02.09.2019
Autor: S. Ruccius