Informationsabend zur Straßenraumgestaltung der Holteistraße im Sanierungsgebiet Lindenau

15.05.2019

Bildinhalt: Informationsabend zur Straßenraumgestaltung der Holteistraße im Sanierungsgebiet Lindenau | Holteistrasse
Holteistrasse
 

Im nächsten Jahr soll die Holteistraße grundhaft neu ausgebaut werden. Die Finanzierung erfolgt aus Ausgleichsbeträgen, die Eigentümer im Sanierungsgebiet Lindenau bereits für die sanierungsbedingten Bodenwerterhöhungen ihrer Grundstücke entrichtet haben.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich vom Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung und dem Verkehrs- und Tiefbauamt eingeladen, sich die Planung im Detail vorstellen zu lassen. Der Informationsabend findet gemeinsam mit dem Magistralenmanagement Georg-Schwarz-Straße am

Mittwoch, den 26. Juni 2019 von 18 bis 20 Uhr in der
Gaststätte „Gute Quelle“ Georg-Schwarz-Straße 17, statt.

Es soll ein verkehrsberuhigter Bereich entstehen, der die Trennung zwischen den Verkehrsbereichen in dem engen Straßenquerschnitt aufhebt. Die Fußgänger werden bevorrechtigt und können sich überall bewegen, womit gleichzeitig der Fahrverkehr untergeordnet wird. Die Aufenthaltsqualität wird durch die Einordnung von Gestaltungselementen mit Bäumen erhöht. Es bleibt allerdings auch ein hoher Anteil an ruhendem Verkehr erhalten.


Nachricht vom 15.05.2019
Autor: S. Ruccius