Neues von der Baustelle in der hinteren Georg-Schwarz-Stra├če

29.06.2018

Bildinhalt: Neues von der Baustelle in der hinteren Georg-Schwarz-Stra├če |

 

Im Juli wird ein wichtiger Meilenstein erreicht: Die landw├Ąrtige Seite (den Leutzsch-Arkaden gegen├╝ber liegende Seite) wird fertiggestellt. S├Ąmtliche Kanalarbeiten sind auf dieser Seite beendet, das landw├Ąrtige Gleis ist fertiggestellt, die Stra├če ist dann asphaltiert und der Gehweg fertig gepflastert.

Bis Mitte August soll auch der kleine Platz an der Einm├╝ndung Karl-Schurz-Stra├če fertiggestellt sein. Ebenfalls bis Mitte August ist die Fertigstellung der beiden landw├Ąrtigen Haltestellen Pfingstweide und Philipp-Reis-Stra├če geplant und die Arbeiten auf dem Vorplatz der Leutzsch-Arkaden werden fortgesetzt.


Vom 26.07.-29.07. werden die beiden Bauweichen auf H├Âhe William-Zipperer-Stra├če und Philipp-Reis-Stra├če umgebaut, so dass ab 30.07. die Bahn zwar weiterhin eingleisig im Baufeld f├Ąhrt, aber dann schon auf dem neuen landw├Ąrtigen Gleis. F├╝r den Zeitraum des Umbaus der Bauweichen, also vom 26.07.-29.07., ist eine Stra├čenbahnvollsperrung notwendig. Ein Schienenersatzver-kehr wird entsprechend eingerichtet. Die Stra├čenbahnsperrung wird ebenfalls genutzt, um noch ausstehende Arbeiten f├╝r die zuk├╝nftige Beleuchtung zwischen Hans-Driesch- und Philipp-Reis-Stra├če auszuf├╝hren.

Vom 17.07. bis 03.08. ist eine zus├Ątzliche Sperrung f├╝r den Kfz-Verkehr im Kreuzungsbereich Bischoffstra├če und Junghan├čstra├če erforderlich. Die Wasserwerke m├╝ssen einen direkt auf der Kreuzung befindlichen Schacht erneuern.

Im August starten dann die Arbeiten auf der stadtw├Ąrtigen Seite. Gleich Anfang August werden Gleis und Fahrbahn r├╝ckgebaut. Im Anschluss starten die Wasserwerke mit der Erneuerung des Mischwasserkanals und der Trinkwasserleitung.


Nachricht vom 29.06.2018
Autor: S. Ruccius