Inklusives Theaterprojekt und Forumtheater

29.06.2018

Bildinhalt: Inklusives Theaterprojekt und Forumtheater | Foto: Theater Rote RĂĽbe
Foto: Theater Rote RĂĽbe
 

Im Inklusiven Nachbarschaftszentrum, Lindenauer Markt 13, beginnt am 7.Juli 2018, 15-19 Uhr eine Reihe von Theaterworkshops fĂĽr Menschen mit und ohne Behinderung. In diesem Rahmen gibt es am selben Tag eine ForumtheaterauffĂĽhrung.

Forumtheater ist ein interaktives Format, das Theater nutzt und gemeinsam mit den Zuschauenden nach Ideen sucht, um neue/ alternative Handlungswege für die gezeigten Konflikte zu entwickeln. Am 07.07.2018 zeigt das Community-Theater „Rote Rübe“ im inklusiven Nachbarschaftszentrum von 19.30 bis 21.30 Uhr die Forumtheaterproduktion der Villa Leipzig „Voigt Weine“.

Inhalt: Udo ist Winzer in Meißen - und bereitet die Übergabe seines Betriebes an seine Tochter Katharina vor. Doch die möchte den Betrieb nicht. Katharina möchte mehr von der Welt entdecken – auch, weil die aktuellen Verhältnisse in Sachsen sie regel-recht anekeln. Rudi, Udos bester Freund, wirft Katharina mangelnden Patriotismus vor – und schreit nach ein paar Bierchen schon mal „Ausländer raus!“. Und dann kommt auch noch das Übernahmeangebot eines ausländischen Investors. Udo ist be-sorgt, unzufrieden und bewegt sich Schritt für Schritt nach rechts. Wie können Vater und Tochter im Austausch bleiben? Helft uns, diese Frage gemeinsam zu erörtern!

Eintritt frei (gern auch gegen Spende).

Termine und Inhalte der ersten beiden Workshops:
7.Juli 2018, 15-19 Uhr: Kennenlern-Workshop Theater
4.-7. Oktober 2018, 12-18 Uhr: Inklusiver Tanz und Langsamkeitsworkshop



Nachricht vom 29.06.2018
Autor: S. Ruccius