Stadtbezirksbeirat Christoph Jabs vorgestellt

30.03.2018

Bildinhalt: Stadtbezirksbeirat Christoph Jabs vorgestellt | Stadtbezirksbeirat Christoph Jabs
Stadtbezirksbeirat Christoph Jabs
 

F├╝r B├╝rgerbeteiligung ist der Stadtbezirksbeirat ein guter Ansprechpartner. Um ihm ein Gesicht zu geben haben wir die R├Ątinnen und R├Ąte gebeten sich in einem Steckbrief vorzustellen.

Sie machen die Aufgabe des Stadtbezirksbeirates ehrenamtlich. Wieso investieren sie ihre private Zeit f├╝r den Stadtbezirksbeirat?
Es war und ist f├╝r mich selbstverst├Ąndlich, mich f├╝r die Belange meines Wohnbezirks zu interessieren und zu engagieren.

Wie lange machen sie schon diese Aufgabe?
Mitglied im SBB Alt-West bin ich seit der Kommunalwahl 2009.

Sind sie besonders mit dem Stadtteil verbunden?
Seit meinem Umzug nach Leipzig 1994 wohne ich im Bezirk.

Liegen ihnen einige Themen besonders am Herzen?
Als ehem. Mitarbeiter in der Stadtverwaltung (Planung und Bau) interessieren mich berufsbedingt besonders Fragen der Stadtplanung und des Bauens.

Wie gehen sie mit sehr kontroversen Meinungen in einer Sitzung um?
Bei kontroversen Meinungen im SBB versuche ich, zu vermitteln, bzw. wenn das nicht geht, auch kontrovers abzustimmen.

Was w├╝nschen sie sich von den B├╝rgern, wie sie mit Problemen in ihrem Stadtteil umgehen?
Von B├╝rgern, die sich durch welche Ma├čnahmen der Stadt auch immer, betroffen f├╝hlen und sich deshalb an den SBB oder einzelne seiner Mitglieder wenden, erwarte ich, dass sie sich vorab seri├Âs informieren (lokale Presse, Gesetzeslage) und sachkundig ihre klar formulierte Bitte stellen.


Nachricht vom 30.03.2018
Autor: S. Ruccius