PARK(ing) Day Flohmarkt in Lindenau

11.08.2017

Bildinhalt: PARK(ing) Day Flohmarkt in Lindenau |

 

Der 2005 aus einem Kunstprojekt in San Francisco entstandene PARK(ing) Day l├Ądt Menschen dazu ein die Art wie Stra├čen in unseren St├Ądten heute genutzt werden zu ├╝berdenken und zu Diskussionen ├╝ber die Notwendigkeit f├╝r eine von einer breiten Basis ben├Âtigte Ver├Ąnderung st├Ądtischer Infrastruktur anzuregen.

Seit Jahren findet am 3. Freitag im September der PARK(ing) Day auch in Leipzig statt. Dieses Jahr am 15.09.2017.

Ein gro├čer Teil des ├Âffentlichen Raumes wird traditionell zum privaten Aufbewahren/Abstellen von PKW genutzt und steht damit f├╝r andere Nutzungen nicht (mehr) zur Verf├╝gung. Beispielgebend f├╝r andere Optionen gestalten B├╝rgerinnen und B├╝rger am Parking Day f├╝r ein paar Stunden Stellpl├Ątze um und nutzen sie nach ihren Vorstellungen z.B. als Ruhepark, Spielfl├Ąche oder Caf├ęerweiterung.

Der PARK(ing) Day demonstriert damit, dass selbst zeitlich beschr├Ąnkte Projekte den Charakter und die Qualit├Ąt der Stadt vervollkommnen k├Ânnen.

Der Verein ├ľkol├Âwe hat f├╝r den Parking Day 2017 ein Gemeinschaftsprojekt f├╝r Parkpl├Ątze rund um den Lindenauer Markt geplant. Die Rahmenidee ist es einen Flohmarkt zu veranstalten. Dazu soll jeder Nutzer seine Parkfl├Ąche als Versammlungsfl├Ąche anmelden und dort einen Flohmarktstand betreiben. Ab 15 Uhr k├Ânnten die Stra├čen am und um den Markt so ein neues Gesicht bekommen und f├╝r einen Nachmittag der Fall eines anderen Stadtgef├╝hls ausprobiert und erlebt werden.

Alle Infos, die Hintergr├╝nde f├╝r die Anmeldung bei der Stadt Leipzig sowie das entsprechende Anmeldeformular hat der Verein ├ľkol├Âwe als PDF zusammengestellt welches hier heruntergeladen werden kann.


Nachricht vom 11.08.2017
Autor: S. Ruccius