Drei Stadtbezirksbeiräte kommen morgen zu Sitzungen zusammen

10.06.2014

Bildinhalt: Drei Stadtbezirksbeiräte kommen morgen zu Sitzungen zusammen  | Im Rathaus Leutzsch trifft sich der SBB Alt-West / Foto: Enrico Engelhardt
Im Rathaus Leutzsch trifft sich der SBB Alt-West / Foto: Enrico Engelhardt
 

Drei Stadtbezirksbeiräte kommen am morgigen Mittwoch zu Beratungen zusammen. Um 17.30 Uhr beginnt im Rathaus Leutzsch, Georg-Schwarz-Straße 140, Beratungsraum 1. Etage, die Sitzung des für Altwest zuständigen Rates. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Beschluss zur Umsetzung des Nutzungskonzeptes für den öffentlichen Raum im Umfeld des Sportforums. Vorher gibt es Gelegenheit für Einwohneranfragen.

Um 18 Uhr trifft sich der Stadtbezirksbeirat Südwest. Themen der Sitzung sind unter anderen der Schulclub am Adler, das Naturbad Großzschocher, der Umbau der Könneritzstraße und der Bebauungsplan Zschochersche Straße/Erich-Zeigner-Allee. Gesprochen wird auch über Möglichkeiten der Rettung des historischen Kontorhäuschens am Plagwitzer Bahnhof. Die Sitzung findet im Speiseraum der Schule am Adler statt (Antonienstraße 24).

Die Überführung von drei kommunalen Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen in freie Trägerschaft steht auf der Tagesordnung der Beratung des Stadtbezirksbeirates Leipzig-Ost. Außerdem spielt die Finanzierung von Maßnahmen gegen Verkehrslärm an der Riebeckbrücke eine Rolle. Weiterer Diskussionsgegenstand ist die Fassadeninstandsetzung an der Außenstelle des Berufsschulzentrums am Standort Neustädter Straße 1. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Informationszentrum in der Eisenbahnstraße 49.

Text von lvz.

Leipziger Volkszeitung, vom 10. 06. 2014


Nachricht vom 10.06.2014
Autor: