Video - Weltnest.de "Bild und Ton" zu Gast im Fundbüro: „Wächterläden“ - Kleine Miete,großer Aufwand

06.04.2014

Bildinhalt: Video - Weltnest.de "Bild und Ton" zu Gast im Fundbüro: „Wächterläden“ - Kleine Miete,großer Aufwand | Weltnest.de - Ein frischer Leipzigblog on Tour und Marcus Mötz zu Gast im Fundbüro /Foto:Weltnest.de
Weltnest.de - Ein frischer Leipzigblog on Tour und Marcus Mötz zu Gast im Fundbüro /Foto:Weltnest.de
 

Es ist eine Idee des Jahres 2004, welche man durchaus als eine „Leipziger“ bezeichnen kann. Seit dem Jahr 2011 auch eine preisgekrönte. Da erhielt der HausHalten e.V. mit der „Silbernen Halbkugel“ den höchsten Denkmalspreis für die Wächterhausidee verliehen, den Deutschland kennt. Seither in vielen weiteren Städten adaptiert, findet das Modell bis heute in Leipzig von Wächterhäusern und -läden regen Zuspruch. Mit dem „Fundbüro“ ist „weltnest.de“ – Videoreporter Marcus Mötz nun der Idee in Lindenau nachgegangen.

Den kompletten Artikel aus der Leipziger Internetzeitung, vom 04. 04. 2014, mit dazugehörigem Weltnest-Video-Beitrag finden Sie hier .


Text von Redaktion.

Leipziger Internet Zeitung, vom 04. 04. 2014


Nachricht vom 06.04.2014
Autor: