Ausstellung im Diako -Fotografien in und um Leipzig-

09.04.2018

Bildinhalt: Ausstellung im Diako -Fotografien in und um Leipzig- | Simone Karras, Kaiserbad
Simone Karras, Kaiserbad
 

Bereits zum 89. Mal lädt das Leipziger Diakonissenkrankenhaus alle Kunstinteressierten zu einer neuen Bilderschau.

Zur musikalisch umrahmten Ausstellungseröffnung am Dienstag, 10. April 2018, (ab 18 Uhr, Wartebereich des klinischen Arztdienstes im Leipziger Diakonissenkrankenhaus, Georg-Schwarz-Straße 49, 04177 Leipzig) sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Dieses Mal erwartet die Besucher eine Auswahl von Arbeiten der Künstlergruppe „Fotografieren in und um Leipzig“. Die Zusammenstellung steht unter der Überschrift „Augenblick – verweile doch“ und lässt mit ihren literarischen Bezügen viel Raum für künstlerische Streifzüge und Entdeckungen. Besonderheit dieser Gruppenausstellung: In guter Tradition präsentiert sich mit Claudia Irmer-Hellwig wieder einmal auch eine Mitarbeiterin des Diakonissenkrankenhauses von ihrer künstlerischen Seite.


Die Ausstellung wird voraussichtlich bis Ende Juni im Diako zu sehen sein.


Nachricht vom 09.04.2018
Autor: Susanne