Herrenlose Räder im Stadtraum- Stadtordnungsdienst

16.01.2018

Bildinhalt: Herrenlose Räder im Stadtraum- Stadtordnungsdienst  |

 

Das Treffen von Vertretern des Bürgervereins Leutzsch, dem Bürgerpolizisten und einem Vertreter des Stadtordnungsdienstes findet monatlich statt. Alle Fragen die Ordnung und Sicherheit betreffend sowie die Zuständigkeiten oder die Vorgehensweisen zur Meldung können hier direkt den Vertretern von Polizei und Ordnungsdienst der Stadt gestellt werden.

Nächster Termin ist am 6.2.18 um 18 Uhr im Stadtteilladen Leutzsch, Georg-Schwarz-Straße 122.

Frau Springer unterrichtete zum Termin im Januar davon, dass herrenlose Fahrräder gemeldet werden können. Diese bekommen zuerst eine Banderole, die eine Entfernung aus dem öffentlichen Stadtraum in 4 Wochen ankündigt. Wurde das Rad innerhalb dieser Frist nicht abgeholt, wird das herrenlose Fahrrad vom Amt entfernt und entweder dem Netz kleiner Werkstätten oder, wenn noch verkehrstüchtig, einem gemeinnützigen Träger (z.B. Streetworker) für seine Arbeit übergeben.

Melden kann man herrenlose Räder unter der Rufnummer 0341 123 8888 unter Angabe des Ortes und Zustandes der Räder. Dies ist das Ordnungstelefon der Stadt Leipzig. Halterlose Autos oder Müllecken im öffentlichen Stadtraum können dort ebenfalls gemeldet werden.


Nachricht vom 16.01.2018
Autor: Susanne