Die Freiwilligenagentur bietet neue Serviceleistungen für Vereine

02.11.2017

Bildinhalt: Die Freiwilligenagentur bietet neue Serviceleistungen für Vereine |

 

Jeder, der sich ehrenamtlich in einem Verein engagiert, weiß mit der reinen Vereinsarbeit, die Angebote für die Öffentlichkeit schafft , ist es leider nicht getan.
Normalerweise ist Vereinsarbeit auch mit finanziellen und rechtlichen Aspekten verbunden. Ob es darum geht Fördermittel zu beantragen, Mitgliedsbeiträge zu verwalten, Festkosten zu bestreiten oder die Vereinsmitglieder zu versichern, überall braucht es ein Fachwissen gleichzeitig sind die verfügbaren Gelder viel zu knapp, um sich dieses Fachwissen einzukaufen.
Diesem Problem widmet sich die Freiwilligenagentur. Regelmäßig werden deshalb Seminare und Einzelberatungen für Vereine angeboten, um diese in solchen Fragen tatkräftig zu unterstützen. Bei den Veranstaltungen stellen Experten ihr Wissen für die Vereine zur Verfügung. Ebenso ist es nach Anmeldung möglich in 30-minütigen Einzelgesprächen konkrete Fragen zu beantworten. So steht eine Versicherungsfachfrau zur Verfügung, die den Vereinen nichts verkaufen will sondern gemeinsam mit ihnen prüft welche Versicherungen sind überhaupt notwendig. Auch wirtschaftliche Fragen werden verhandelt, so etwa Fragen zur Steuererklärung oder wie man einen Finanzierungsplan aufstellt.

Folgende Seminare und Beratungen bietet die Freiwilligenagentur Leipzig in den nächsten Monaten an:

Seminar: Das 1x1 des Kosten- und Finanzierungsplans für gemeinnützige Projekte
Wann: Donnerstag, 30. November 2017, 17:00 bis 20:00 Uhr
Wo: Geschäftsstelle der Freiwilligen-Agentur Leipzig (Dorotheenplatz 2)
Neben dem inhaltlichen Teil eines Projektantrages stellt der Kosten- und Finanzierungsplan einen wichtigen Bestandteil eines Förderantrags dar. Hierzu ist es notwendig, Kostenarten wie Personal- und Sachkosten, aber auch verschiedene Finanzierungsarten zu unterscheiden. An diesem Abend wollen wir der Frage nachgehen, was bei der Entwicklung eines Kosten- und Finanzierungsplans grundlegend zu beachten ist. Referentin: Irina Hofmann
Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich: servicestelle@fwal.de
TeilnehmerInnenbeitrag: 10 Euro

Fair-Sicherungssprechstunde für Gemeinwohlorganisationen
Wann: Mittwoch, 13. Dezember 2017, 17:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Geschäftsstelle der Freiwilligen-Agentur Leipzig (Dorotheenplatz 2)
Damit ehrenamtliches Engagement keine unbekannten Risiken für den Verein und den Einzelnen birgt, sind Versicherungen auch im Vereinsleben unerlässlich. Unsere regelmäßige Fair-Sicherungsberatung bietet die Möglichkeit, Fragen zu Vereinshaftpflicht, D&O-Versicherung oder Gruppenunfallversicherung loszuwerden. Mit unserer Expertin Antje Goldhorn (Fairsicherungsbüro Gerbl / Goldhorn) beraten wir Sie individuell in einem 30-minütigen Gespräch, welche Absicherung für Ihr Vorhaben empfehlenswert ist.
Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich: servicestelle@fwal.de

Wirtschaftssprechstunde - Betriebswirtschaftliche und steuerliche Impulse
Wann: Donnerstag, 25. Januar 2018, 17:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Geschäftsstelle der Freiwilligen-Agentur Leipzig (Dorotheenplatz 2)
Betriebswirtschaftliche Aspekte spielen bei der Führung einer gemeinnützigen Organisation ebenso eine Rolle wie inhaltliche oder organisatorische Faktoren. Um Zahlensalat und Schwierigkeiten mit Behörden zu vermeiden, lohnt sich ein genauer Blick auf die Finanzen und das Geschäftskonzept. Erste Impulse zu betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Fragen bekommen Sie in unserer Wirtschaftssprechstunde, ein Angebot für gemeinwohlorientierte Organisationen wie Vereine, Stiftungen und gGmbHs. Mit: Dr. Martin Schunk (Dipl.-Kfm.)
Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich: servicestelle@fwal.de


Nachricht vom 02.11.2017
Autor: Daniela Nuß


ebene1 :aktuelles
ebene2 :aktuelles
ebene3 :Die_Freiwilligenagentur_bietet_neue_Serviceleistungen_fuer_Vereine
id :2
st :1491
auto :1491