Diako- Neues Behandlungszentrum rund um den Fuß

16.12.2016

Bildinhalt: Diako- Neues Behandlungszentrum rund um den Fuß | Foto: S.Ruccius
Foto: S.Ruccius
 

Gesunde Füße sind eine entscheidende Grundlage für ein aktives Leben. Das Diakonissenkrankenhaus Leipzig hat in Kooperation mit dem Facharztzentrum Orthopraxis Leipzig ein „Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie der Maximalversorgung“ gegründet, das soeben nach den strengen Kriterien der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.) zertifiziert worden ist. Das neue Fußzentrum ist das erste seiner Art in Sachsen, das die höchste Qualifizierungsstufe nachweisen kann.

Die zweitägige Überprüfung des neuen Behandlungszentrums durch unabhängige Gutachter des Zertifizierungsinstitutes ClarCert erfolgte bereits Ende September, vor wenigen Tagen wurde die entsprechende Urkunde ausgestellt. Ziel des Audits war es, die Patientenversorgung im Bereich der Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen in ihrer Gesamtheit detailliert zu beleuchten und zu bewerten – von den Behandlungspfaden über die Qualität und Quantität der Eingriffe bis hin zur persönlichen Qualifikation der Operateure und der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten.

Ergebnis: das neue Fuß- und Sprunggelenkszentrum erfüllt hinsichtlich Diagnostik und Therapie in allen Punkten die hohen Anforderungen des Fachverbandes D.A.F., der als Sektion der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie angehört.

Im neuen Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie der Maximalversorgung arbeitet das Diako eng mit dem Facharztzentrum Orthopraxis Leipzig zusammen. Wichtiges Anliegen dieser Kooperation ist es, Patienten mit Fußbeschwerden eine noch besser aufeinander abgestimmte Versorgung anbieten zu können – von der ambulanten Vor- und Nachsorge bis zur stationären Behandlung im Krankenhaus. Das Zentrum führt jährlich allein 450 Operationen an Füßen und Sprunggelenken durch und verfügt zudem über ein breites Spektrum an konservativen, d. h. nicht-operativen Therapieoptionen.

Kontakt und weitere Informationen:

Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie der Maximalversorgung am Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Leitung: Dr. med. Boris Wesseler

Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Anmeldung für Spezialsprechstunde Fuß- und Sprunggelenk:

Telefon: 0341 444-5016

Koordination: Dr. med. Babett Döhnert

Orthopraxis Leipzig - Facharztzentrum für konservative und operative Orthopädie

Antonienstraße 1, 04229 Leipzig

Telefon: 0341 308- 4730


Nachricht vom 16.12.2016
Autor: Susanne