"Tag der Begegnung und offenen Tür" im Diakonissenkrankenhaus am 3.9.16

25.08.2016

Bildinhalt: "Tag der Begegnung und offenen Tür" im Diakonissenkrankenhaus am 3.9.16 |

 

Vor 125 Jahren wurde das Ev.-Luth. Diakonissenhaus Leipzig gegründet. Das Diakonissenkrankenhaus nimmt dieses Jubiläum zum Anlass für ein „Denk- und Dankjahr“.

Höhepunkt dieses Festjahres wird ein „Tag der Begegnung und der offenen Tür“ am 3. September 2016 sein. Dazu sind alle Mitarbeitenden, Ehemaligen und die interessierte Leipziger Bevölkerung eingeladen. Der Eintritt ist frei. Gefeiert wird von 13.45 Uhr bis etwa 21.00 Uhr.

Auf dem Programm stehen neben Sektempfang, Führungen und Gesundheitsvorträgen die Eröffnung der Jubiläumsausstellung zur 125-jährigen Geschichte des Diakonissenhauses Leipzig.

Kaffee und Kuchen begleitet ein Kinderprogramm mit Teddyklinik und ein Theaterspiel von Mitarbeitern. Ausklingen wird der Abend bei Grill und Klezmermusik mit der Gruppe „Kokelet3“.

Weitere Infos dazu finden Sie hier

Bis Ende des Jahres werden auch die Vorträge „Gesundheitsforum 2016“ im Andachtsraum des Diakonissenkrankenhauses weitergeführt. Jeweils 17-18.30 Uhr informiert ein Fachreferent über spezielle Gesundheitsthemen.

13.09.2016 „Das Schultergelenk – Gelenkerhalt vor Gelenkersatz“
Referent:Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
11.10.2016 „Herzkrank und Sport? Lungenkrank und Sport? Stellenwert sportlicher Aktivitäten bei Herz- und Lungenerkrankungen“
Referent:Klinik für Pneumologie und Kardiologie/Geriatrie
08.11.2016 „Interdisziplinär und multimodal – Tumortherapie 2016“
Referent:Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Klinik für Gastroenterologie und Onkologie, Darmzentrum
13.12.2016 „Schmerzhafte Hüfte – Ursachen und Möglichkeiten der Behandlung“
Referent: Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Physiotherapieabteilung


Nachricht vom 25.08.2016
Autor: Daniela Nuß