Die sächsische Akademie der Künste zu Gast im Antiquariat

07.03.2016

Bildinhalt: Die sächsische Akademie der Künste zu Gast im Antiquariat |

 

Ein internationales Übersetzertreffen mit hochkarätigen Gästen veranstaltet am 18. März ab 19 Uhr die Sächsische Akademie der Künste im Antiquariat. In Lesung und Gespräch reflektieren u. a. Marek Zybura, Kerstin Hensel, Pavel Novotny und Róža Do mašcyna ihre Erfahrungen und Ergebnisse aus einem mehrjährigen internationalen Kulturaustausch. Der Berliner Literaturkritiker Peter Geist führt moderierend durch diesen Abend.


Nachricht vom 07.03.2016
Autor: Daniela Nuß