Erstes Wintertreiben auf der Georg-Schwarz-Straße am 28. November

12.11.2015

Bildinhalt: Erstes Wintertreiben auf der Georg-Schwarz-Straße am 28. November |

 

Ein Schneegestöber? Ein Weihnachtsmarkt? Oder noch ein GeorgSchwarzStraßenFest? Beim ersten Georg-Schwarz-Straßen-Wintertreiben wird von allem etwas auf der Georg-Schwarz-Straße zu erleben sein! Eine bunte Mischung aus ansässigen Vereinen, Initiativen, Geschäften und Anwohner_innen lädt am Sonnabend, den 28. November 2015, zwischen 12.00 bis 20.00 Uhr ein zum entspannten Stöbern, Entdecken und Verweilen abseits des vorweihnachtlichen Innenstadt-Trubels.

Anknüpfend an das beliebte Georg-Schwarz-Straßen-Sommerfest bieten die InitiatorInnen nun am Sonnabend vor dem ersten Advent eine wunderbare Gelegenheit, Lindenau von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. Beim Flanieren und Erkunden werden so einige Besucher und Besucherinnen ihre Georg-Schwarz-Straße nicht wiedererkennen und ins Staunen geraten angesichts der besinnlichen und gemütlichen Atmosphäre.

Warme duftende Getränke, kleine Speisen und leckeres Gebäck locken von einem Ort zum anderen. Für angenehme Schwingungen sorgen Chorgesang und weitere musikalische Live-Acts. Die vielen geöffneten Geschäfte laden ein, so manche Vorkehrungen für die Winter- und Weihnachtszeit schon frühzeitig zu treffen. Über den Kauf passender Geschenke oder Dekorationen hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden. Die Werkstattangebote regen mit ihrer reichen Palette an Materialien und Werkzeugen an, kreativ eigene Ideen umzusetzen – zu bauen, basteln, nähen und zu reparieren. Und auch für Kinder lohnt es sich. Das vielfältige Angebot von Lesungen, Spiel- und Bastelstationen bis hin zum Bau atemberaubender Murmelbahnen wird alle Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Rundum eine wunderbare Möglichkeit, sich mit Familie oder Freunden in vorweihnachtliche Stimmung hineinzugrooven oder sich einfach nur wintertreiben zu lassen.

Bis dahin werden wir in unregelmäßigen Abständen hier, auf unserer Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/MagistralenmanagementGeorgSchwarzStrasse/?fref=ts und auf der Facebook-Seite des Wintertreibens unter https://www.facebook.com/GeorgSchwarzStrassenWintertreiben/?fref=nf einige Orte und das Programm, mit dem sie sich beim Wintertreiben beteiligen, vorstellen.


Nachricht vom 12.11.2015
Autor: Roman Grabolle