Schienenersatzverkehr auf der Linie 7 am Sonntag, den 9. August

03.08.2015

Bildinhalt: Schienenersatzverkehr auf der Linie 7 am Sonntag, den 9. August |

 

Am nächsten Sonntag, den 9. August, richten die Leipziger Verkehrsbetriebe erneut einen Schienenersatzverkehr auf der Straßenbahnlinie 7 ein, um die Umbauten an der Haltestelle Diakonissenhaus demnächst abschließen zu können. Die Linie 7 fährt an diesem Tag stadtauswärts verkürzt bis Ersatzendstelle „Sportforum“ bzw. stadteinwärts ab Ersatzendstelle „Angerbrücke, Strbf.“ Zwischen den Haltestellen „Sportforum “und „Böhlitz-Ehrenberg“ verkehrt ein Ersatzbus über Lindenauer Markt, Demmeringstraße, Merseburger Straße, W.-Zipperer-Straße und G.-Schwarz-Straße. Dabei werden entlang des Fahrtwegs reguläre Haltestellen und Ersatzhaltestellen bedient.

Die Nachtbusse N3 und N5 verkehren noch bis Freitag, den 21. August 2015, mit örtlicher Umleitung.

Den Plan in höherer Auflösung sowie weitere Informationen zum Umbau der Haltestelle finden Sie unter http://www.lvb.de/informationen/baustellen/umbau-haltestelle-diakonissenhaus.


Nachricht vom 03.08.2015
Autor: Roman Grabolle