Wie weit komme ich in fünf Minuten mit dem Rad?

01.05.2015

Bildinhalt: Wie weit komme ich in fünf Minuten mit dem Rad? | Bild: http://map.bikecitizens.net
Bild: http://map.bikecitizens.net
 

Hast Du dich schon einmal gefragt, wie weit du mit dem Rad innerhalb weniger Minuten kommst? Es ist allgemein bekannt, dass Wege in der Stadt mit dem Rad schneller zurückgelegt werden können als mit anderen Verkehrsmitteln. Bike Citizens hat in seinem Radroutenplaner mit der neuen Funktion „5 Minutes by Bike“ (http://map.bikecitizens.net/de-leipzig#/!/1/1/-,-/*,5) einen Weg gefunden, das erlebbar zu machen. Fazit: Unterschätze nie die Möglichkeiten, die dein Fahrrad bietet!

Wartezeiten mit dem öffentlichen Nahverkehr oder die Parkplatzsuche dauern oft länger als fünf Minuten. In dieser Zeit kannst Du mit dem Fahrrad bereits beachtliche Distanzen in der Stadt zurücklegen, wie die neue Funktion „5 Minutes by Bike“ im Radroutenplaner von Bike Citizens zeigt: Innerhalb weniger Augenblicke legt sich ein Netz aller befahrbaren Wege über den Online-Stadtplan. Du kannst dir damit die Reichweite deines Fahrrads nicht nur innerhalb von 5 Minuten, sondern auch innerhalb von 10, 15 oder 30 Minuten Fahrzeit anzeigen lassen. In einer halben Stunde kannst Du quasi jedes Ziel in den innerstädtischen Stadtteilen erreichen.

Wie es genau funktioniert erklärt Christian Kaier am Beispiel Wien unter http://www.bikecitizens.net/de/wie-weit-komme-ich-in-5-minuten-mit-dem-rad/


Nachricht vom 01.05.2015
Autor: Roman Grabolle